Versicherung - Definition und Erklärung Elementarschadenversicherung

Die Elementarschadenversicherung ist separat als Ergänzung zur Hausratversicherung und Wohngebäudeversicherung abzuschließen.

Entschädigungsleistungen werden für versicherte Sachen erbracht, die durch

  • Überschwemmung des Versicherungsortes
  • Erdbeben
  • Erdsenkung
  • Erdrutsch
  • Schneedruck
  • Lawinen
  • und evtl. Vulkanausbruch

zerstört oder beschädigt wurden.

Datum der letzten Änderung: 22.05.2015


Begriffe aus dem Index: E


Versicherungslexikon | Versicherungsgesellschaften | Unternehmen eintragen / url eintragen