Versicherung - Definition und Erklärung Hagelschäden

Schäden durch Hagel können den Versicherungsschutz der Hausrat-, Glas- u. Wohngebäudeversicherung sowie der Kraftfahrtversicherung (Teilkasko) eingeschlossen werden.

Wohngebäudeversicherung (VGB 2003) und Hausratversicherung (VHB 2003):
Versichert sind nur Schäden, die durch eine unmittelbare Hageleinwirkung auf versicherte Sachen entstehen oder als Folge eines versicherten Hagelschadens an Gebäuden, in denen sich versicherte Sachen befinden oder an mit diesen baulich verbundenen Gebäuden.

Datum der letzten Änderung: 22.05.2015


Begriffe aus dem Index: H


Versicherungslexikon | Versicherungsgesellschaften | Unternehmen eintragen / url eintragen