Versicherung - Definition und Erklärung Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht wird durch das Versicherungsvertragsgesetz geregelt. Der Versicherungsnehmer kann seine Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt in der Regel am Tag der Antragstellung. Der Widerruf muss in Textform an die Versicherungsgesellschaft erfolgen. Eine Begründung muss nicht enthalten sein. Hat der Versicherer den Antragsteller bei Antragstellung nicht über das Widerrufsrecht belehrt, erlischt das Widerrufsrecht erst einen Monat nach Zahlung der ersten Prämie.

Das Widerrufsrecht entfällt, wenn

Siehe dazu auch unter Widerspruchsrecht und Rücktrittsrecht.

Datum der letzten Änderung: 22.05.2015


Begriffe aus dem Index: W


Versicherungslexikon | Versicherungsgesellschaften | Unternehmen eintragen / url eintragen