Versicherung - Definition und Erklärung Genereller Ausschluss

Ein genereller Ausschluss beschränkt das Risiko des Versicherers, in dem risikoträchtige Gefahrumstände und Schäden generell vom Versicherungsschutz ausgeschlossen werden. Für die ausgeschlossenen Risiken und Schäden besteht dann grundsätzlich kein Versicherungsschutz, wenn durch diese ein Schaden entstanden ist oder verursacht wurde.

Datum der letzten Änderung: 22.05.2015


Begriffe aus dem Index: G


Versicherungslexikon | Versicherungsgesellschaften | Unternehmen eintragen / url eintragen